Badepension im ländlichen Raum

Katarína Poničanová

ZUSAMMENFASSUNG

Im ersten Teil meiner Arbeit zur Prüfung in Deutsch habe ich die Terminologie der Arten der touristischen Unterkünfte in der slowakischen und deutschen Norm verglichen. Ich stellte fest, dass unsere Legislative zweimal weniger Arten der touristischen Unterkünfte kennt. Ich schlage for, sie um einige Arten nach der DIN (1) wie zum Beispiel Gasthof, Bauerhof, Kurhotel zu erfüllen. Die Slowakei besitzt reiche hydrogeothermale Reservoire. Auf unserem Gebiet befinden sich zahlreiche Mineralquellen und Thermalbäder, die immer beliebter als touristische Ziele geworden sind. Deshalb schlage ich vor, einen neuen Typ der Pension zu definieren – Badepension. Nach der Statistik von Pensionen in der Umgebung des Badeortes Loipersdorf in Österreich schlage ich den von den ausländischen Touristen erwarteten Komfortstandard dieser Unterkunft vor. Dabei vergleiche ich die Grund- und Ergänzungsleistungen mit der slowakischen Norm (2), wo diese mit Punkten markiert sind.

Keywords: Slovakia, Austria, Germany, German exam, terminology, tourist accommodation, norms, bath pension